Kontakt

Gruppen für Kinder 

 

Ansprechpartner:
Norbert Köring
Lambertusplatz 16
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305 / 92 35 52 2
Telefax: 02305 / 92 35 54 0
E-Mail: erziehungsberatung@caritas-castrop-rauxel.de

Sekretariat:
Barbara Murawski
Erreichbar von:
Montag bis Donnerstag
von 8.30 bis 16.30 Uhr
Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr

In besonderen Krisensituationen kann eine kurzfristige Terminvergabe erfolgen.

 
Unsere Angebote  

Gruppen für Kinder mit einem psychisch erkrankten Elternteil oder aus suchtbelasteten Familien

Ziel

Das Ziel des präventiven Gruppenangebotes ist es, Kinder mit einem psychisch oder an einer Sucht erkrankten Elternteil in ihrer schwierigen Lebenslage zu unterstützen und das Risiko, selbst zu erkranken, zu senken.

Inhalte

Die Kinder lernen neue Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Zentrale Bestandteile sind die Wahrnehmung der kindlichen Ängste. Die Ermutigung, die eigenen Gefühle auszudrücken und die Stärkung einer realistischen Selbstwahrnehmung werden eingeübt. Die Kinder werden über die Bedeutung und Folgen der psychischen Erkrankung bzw. der Suchterkrankung des Elternteils altersgemäß informiert. Der Abbau der kindlichen Schuldgefühle sowie die Eigenständigkeit werden gefördert.
Begleitend zum Gruppenangebot finden Eltern- und Familiengespräche statt. Die Eltern sollen in ihrer Erziehungsfähigkeit unterstützt werden. Falls erforderlich, sollen ergänzende Hilfsmaßnahmen das Familiensystem unterstützen.

Angebot

Die altershomogenen Gruppen werden von zwei Sozialarbeiterinnen geleitet und finden wöchentlich donnerstags statt. Es handelt sich um fortlaufende Kleingruppen mit maximal sechs Kindern.

Kosten

Das Angebot ist kostenlos. Es wird aus Spendenmitteln finanziert. Den Förderern sind wir dankbar.

Kontakt

Einen Termin für ein Erstgespräch erhalten Sie nach telefonischer Absprache.