Kontakt

So können Sie uns erreichen:

Die Sozialstation befindet  sich in der 4. Etage des St. Rochus- Hospitals, Glückaufstrasse 10, 44575 Castrop-Rauxel

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:


Svenja Rohde
Pflegedienstleitung
Caritas Pflegen und Betreuen Castrop-Rauxel gGmbH
Caritas-Sozialstation Castrop-Rauxel
Glückaufstr. 10
44575 Castrop-Rauxel
E-Mail: s.rohde@caritas-pb-castrop-rauxel.de

Telefon: (02305) 294-3321
Telefax: (02305) 294-3329






Katja Plumpe
stellvertretende Pflegedienstleitung
E-Mail: k.plumpe@caritas-pb-castrop-rauxel.de

Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause!


 


Christel Ledwon
Essen auf Rädern
Caritas Pflegen und Betreuen Castrop-Rauxel gGmbH
Caritas-Sozialstation Castrop-Rauxel
Glückaufstr. 10
44575 Castrop-Rauxel

Telefon: (02305) 294-3321
Telefax: (02305) 294-3329
E-Mail: c.ledwon@caritas-pb-castrop-rauxel.de

 
Unsere Angebote  

Zum 01.01.2017 übernimmt die Caritas Pflegen und Betreuen Castrop-Rauxel gGmbH die Sozialstation.

Die Caritasverbände Castrop-Rauxel und Herne sowie die CariPro – Gesellschaft zur Förderung caritativer Einrichtungen im Erzbistum Paderborn mbH haben eine neue Gesellschaft gegründet, um in Castrop-Rauxel die ambulante Pflege zu übernehmen.

Für Sie als Kundinnen und Kunden, auch als Angehörige, wird die Pflege und Betreuung weiter im gewohnten Rahmen fortgeführt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialstation bleiben dieselben, Frau Rhode und Frau Plumpe  sind  in der Pflegedienstleitung für Sie Ihre Ansprechpartnerinnen.

Die Kontaktdaten finden Sie rechts auf dieser Seite.

Lebensqualität zu Hause erhalten


Die Sozialstation hat es sich zur Aufgabe gemacht, pflegebedürftigen Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu erhalten. Das Ziel ist, möglichst lange und gut im häuslichen Umfeld bleiben zu können.

Dazu werden verschiedene Unterstützungsleistungen angeboten:

Grundpflegerische - und medizinische Betreuung

Welche Hilfe sie dafür in Anspruch nehmen, entscheiden Sie selbst. Sei es Hilfe bei der Zubereitung Ihrer Mahlzeiten oder Unterstützung beim Baden und Duschen. Vielleicht kommen Sie aufgrund einer Sehschwäche nicht mehr alleine mit dem Richten Ihrer Medikamente zurecht oder benötigen Insulin - wir unterstützen Sie gerne. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ambulanten Pflege setzen sich für die Erhaltung Ihrer Lebensqualität ein.

Essen auf Rädern

Die freundlichen Mitarbeiter für Essen auf Rädern und der Küchenchef des St. Rochus – Hospitals sorgen mit leckeren Menüs, die warm angeliefert werden, für Ihr leibliches Wohl. Sie können täglich zwischen drei Menüs wählen, bekommen auf Wunsch ein Dessert, eine Tages - oder Milchsuppe und zusätzlich Gebäck zum Nachmittagskaffee.

Hauswirtschaftshilfen

Das engagierte Team für die Hauswirtschaft ist Ihnen gerne behilflich, wenn es für Sie zu beschwerlich wird, Wohnung oder Fenster zu reinigen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten Ihnen die Gemütlichkeit Ihrer Wohnung. Möglicherweise benötigen Sie auch jemanden, der ein - oder zweimal wöchentlich Ihre Einkäufe erledigt. Sprechen Sie uns an. Wir klären in einem Gespräch, welchen Unterstützungsbedarf Sie haben.

Betreuungsleistungen

Wir bieten Beschäftigungsangebote, wie gemeinsam kochen, gemeinsam einkaufen, gemeinsam spielen oder spazieren gehen…

 

Für eine persönliche Beratung in allen Bereichen der Häuslichen Pflege stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, vieles ist möglich, sprechen Sie uns an.